Vortrag über die geplante Solarstromanlage Felsenstrom am Walensee

Anschliessend an die Hauptversammlung der Energieallianz Glarus vom 19. April hielt Werner Frei, Leiter Produktion Erneuerbare Energien der EKZ (Elektrizitätswerke des Kantons Zürich) und Projektleiter des Projektes am Walensee einen Vortrag über das Projekt "Felsenstrom". Die weit über 100 Anwesenden folgten mit grosser Aufmerksamkeit seinen Ausführungen. Er informierte nicht nur über das Projekt im ehemaligen Steinbruch Schnür am Walensee, sondern auch über die Beweggründe der EKZ für eine solche Investition.

Auch die anschliessende Diskussion wurde rege genutzt und fand in einem ausgesprochen angenehmen Klima statt. Die Folien der Präsentation von Werner Frei befinden unten auf dieser Seite zum Download.

Die Energieallianz Glarus wird im Verlaufe des Projektes weitere solche Informationsveranstaltungen organisieren. Wer dazu eingeladen werden möchte, soll sich bitte für unseren Newsletter einschreiben.

Begrüssung durch Jürg Rohrer, Präsident Energieallianz Glarus

Werner Frei, EKZ

Werner Frei, EKZ