Zum Inhalt

Veranstaltungsreihe «erneuerbar heizen»

Titelbild breit

Die Energieallianz Linth lädt Interessierte und im Speziellen HausbesitzerInnen mit einer fossilen Heizung ein zu einer Infoveranstaltung mit dem Thema «erneuerbar heizen».

Anlässe Frühling 2023

Di: 2. Mai  in Rapperswil-Jona, Restaurant Kreuz, 19:00 Uhr
Do: 4. Mai in Eschenbach, Dorftreff, Halle 4, 19:00 Uhr
Do: 11. Mai in Uznach, Oberstufenschulhaus Haslen, Aula, 19:00 Uhr
Mi: 24. Mai in Ennenda, Gemeindehaussaal, 19:00 Uhr
Mi: 31. Mai in Ziegelbrücke, Berufsschule, Mensa, 19:00 Uhr

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme! Anmeldung nicht nötig. Teilnahme kostenlos.

Programm

Ruedi Giezendanner, Architekt und Energieberater, gibt einen Überblick der verschiedenen erneuerbaren Heizsystemen und berichtet aus seiner Erfahrung von zahlreichen energetischen Gebäudesanierungen. Neben ökologischen Argumenten wird er auch aufzeigen was eine Sanierung aus finanzieller Sicht bedeutet und wie Bund und Kanton erneuerbare Heizungen fördern.
Neben Herr Giezendanner werden weitere Energieberater und Heizungsinstallateure vor Ort sein die direkt auf konkrete Fragen und Anliegen des Publikums eingehen können. Zudem bieten die anschliessenden Aperos Raum für persönliche Gespräche mit den Fachpersonen.

Ausgangslage im Kanton Glarus

Seit 1.1.2023 ist ein verschärftes Energiegesetz in Kraft. Dieses verbietet unter anderem den Einsatz von fossilen Energiequellen (Heizöl und Gas) bei Neubauten und beim Heizungsersatz. Die Energieallianz Linth lädt Interessierte und im Speziellen HausbesitzerInnen mit einer fossilen Heizung  zu unseren Infoanlässen «erneuerbar heizen» ein. Diesen Frühling führen wir in den Gemeinden Glaurs und Glaurs Nord einen Anlass durch.

Ausgangslage im Kanton St. Gallen

Im Kanton St. Gallen gilt seit dem 1. Juli 2021 ein neues Energiegesetz. Um über die Möglichkeiten des erneuerbar Heizens zu informieren, führt die Energieallianz Linth im Frühling 2023 in drei St. Galler Gemeinden in der Linthebene einen Info-Anlass durch: Rapperswil-Jona, Eschenbach und Uznach.

erneuerbar heizen 2
Schlagwörter: