Präsentation Studienarbeiten

Glarus Nord wurde von der Hochschule Wädenswil (ZHAW) als Modellregion ausgewählt, um im Rahmen der Vertiefung "Nachwachsende Ressourcen und Erneuerbare Energien" konkrete Gesamtenergieprojekte zu bearbeiten und realisierbare Lösungen zu erarbeiten. Die Energieallianz Glarus wird dabei als lokaler Ansprechpartner und Koordinator wirken.

Vom 19. April bis 1. Juni 2010 werden 24 Studierende des 6. Semesters in 3er oder 4er Gruppen sich mit der Planung und Umsetzung von Energiemassnahmen zu 6 - 7 verschiedenen Bereichen von Glarus Nord befassen.

Die öffentliche Präsentation der Ergebnisse finden am Dienstag, 1. Juni, von 16.00h bis 18.00h im Dachstock des Gemeindehauses Niederurnen statt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.