Offene Stelle: Spezialist/in Klima und erneuerbare Energie als Projektleiter/in Teilzeit ca. 20%

Die Energieallianz Linth ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, möglichst viel erneuerbare Energie in der Region zwischen Rapperswil-Jona und dem Kanton Glarus zu produzieren. Seit ihrer Gründung im Jahr 2010 setzt sich der Verein für Energieeffizienz und eine Selbstversorgung mit erneuerbarer Energie ein. Zum Ausbau unserer Tätigkeit suchen wir ab April oder nach Vereinbarung

Spezialist/in Klima und erneuerbare Energie als Projektleiter/in Teilzeit ca. 20%

Das Tätigkeitsgebiet umfasst die Motivation und Unterstützung von Gemeinden, Kantonen, Firmen und Organisationen bei der Planung und Durchführung von Massnahmen zur Reduktion der Treibhausgas-Emissionen, sowie die Organisation von Anlässen in diesem Zusammenhang. Konkrete Aufgaben aus heutiger Sicht:

  • Begleitung des PV-Sorglos-Paketes (Solarteure aus der Region bieten standardisierte PV-Anlagen zu einem Pauschalpreis an, Aufwand ca. 70 bis 100 Std. pro Jahr)
  • Beschlüsse und Anlässe in unserer Region auf Klimatauglichkeit prüfen (auch proaktiv)
  • Vorschläge zum Klimaschutz in Gemeinden, Kantonen und Firmen einbringen und die Umsetzung begleiten.
  • Bei grossen Überbauungen (-> Sondernutzungsplänen) die Gemeinden unterstützen, sodass klimataugliche Überbauungen entstehen.
  • Grosse THG-Emittenten in der Region zum Klimaschutz bewegen
  • Evtl. Artikel für die Regionalpresse vorbereiten.

Je nach beruflichem Hintergrund und persönlichem Einsatz kann das Pensum durch folgende (vom Kunden bezahlte) Aktivitäten entsprechend erhöht werden:

  • Energieberatung
  • Beratung und Dienstleistungen im Bereich CO2-Management
  • Evtl. Dienstleistungen für Gemeinden und Kantone

Wir erwarten ein Hochschulstudium im Bereich Umweltingenieurwesen, Umweltnaturwissen­schaften, erneuerbare Energien und Energieeffizienz oder eine entsprechende Ausbildung und Praxiskenntnisse. Grundsätzlich kommen auch fortgeschrittene Studierende in den oben erwähnten Fakultäten infrage. Selbstmotivation, Zuverlässigkeit, selbstständiges Arbeiten und gute schriftliche wie mündliche Ausdrucksfähigkeit sind weitere wichtige Eigenschaften für diese Stelle. Regionale Kenntnisse von Politik und Wirtschaft im Aktionsgebiet der Energieallianz Linth wären zudem von grossem Vorteil.

Bewerbungen sind erbeten an info@energieallianz-linth.ch .

Auskünfte zu dieser Position erteilt Ihnen gerne der Präsident der Energieallianz Linth, Jürg Rohrer, Email info@energieallianz-linth.ch .