Neuigkeiten aus aller Welt

Erneuerbare Energie Erneuerbare Energie

  • Exportinitiative Energie: Vietnam veröffentlicht neuen Aktionsplan für Klimaschutz – Anteil der Erneuerbaren soll deutlich steigen
    on 27. Oktober 2020

    (©EE) Die vietnamesische Regierung hat einen Plan für die Umsetzung der nationalen Klimaziele veröffentlicht. Demnach soll der Anteil erneuerbarer Energien an der gesamten Energieversorgung in Vietnam bis zum Jahr 2030 auf 15 bis 20 Prozent steigen. Bis zum Jahr 2045 will die Regierung den Anteil klimafreundlicher Energien am Strommix auf 25 bis 30 Prozent erhöhen. Gleichzeitig will die Regierung energiebedingte Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2045 um 20 Prozent reduzieren.

  • Rheinland Solar: Liefert 384-kW-Solaranlage und 2-MW-Speicher für derzeit grössten Elektroauto-Ladepark Deutschlands
    on 27. Oktober 2020

    (ee-news.ch) Rheinland Solar hat ein Grosprojekt erfolgreich abgeschlossen: Das Unternehmen aus Neuss lieferte für den neuen Ladepark am Autobahnkreuz Hilden bei Düsseldorf Solarmodule und den Stromspeicher. Der Ladepark wurde am 8.10.2020 offiziell eröffnet; Baubeginn war im Februar 2020 (siehe ee-news.ch vom 9.10.2020 >>). Im Oktober konnte die erste Ausbaustufe abgeschlossen werden, in der Rheinland Solar 384 KW Solarmodule auf Carports und das Dach des Gebäudes installiert hat.

  • Elektrobagger senken CO2-Emissionen auf Baustellen
    on 27. Oktober 2020

    Nicht nur Autos können elektrisch angetrieben werden, sondern auch Bagger, Traktoren oder Baumaschinen. Die darin verbauten Elektromotoren sorgen für eine Verringerung der CO2-Emissionen und des Geräuschpegels. Die SUNCAR HK AG ist eine der Firmen, die sich auf die Elektrifizierung von Baumaschinen sowie Nutz- und Kommunalfahrzeugen spezialisiert hat. Das Startup-Unternehmen der ETH Zürich entwickelt batteriebetriebene Antriebssysteme für Baumaschinen und Nutzfahrzeuge. Energeiaplus hat […]

  • Alpiq: Notstrom dank Batteriespeicher, Photovoltaik und Blockheizkraftwerk für Abwasser- und Reinigungsanlage Gossau
    on 27. Oktober 2020

    (PM) Dank Alpiq kommt bei der Notstromversorgung der Abwasser- und Reinigungsanlage Gossau (ZH) ein Batteriespeicher mit einer Leistung von 300 kW zum Einsatz. Er ist reibungslos in die Infrastruktur integriert und kann zusammen mit der Photovoltaik und dem Blockheizkraftwerk effizient betrieben werden.

  • SynErgie: Flexibler Stromverbrauch als smarte Lösung für Fabriken – Strombedarf und Stromerzeugung werden synchronisiert
    on 27. Oktober 2020

    (PM) Forschende der Fraunhofer-Gesellschaft haben im Projekt SynErgie in der Modellregion Augsburg Konzepte getestet, wie fluktuierende Solar- und Windstromproduktion von Grossverbrauchen besser genutzt werden können, indem der industrielle Stromverbrauch an die Stromproduktion angepasst wird. Die Ergebnisse sind ermutigend. Das Konzept der energieflexiblen Fabrik ist kosteneffizient realisierbar und funktioniert auch in der Praxis – und senkt sogar den CO2-Aussstoss.

  • Wind farms with best efficiency
    on 26. Oktober 2020

    Wind turbines belong at locations with good wind, that goes without saying. In order for the wind to be converted into a good electricity yield, wind turbine operators must take numerous factors into account. In the future, powerful computer models of wind flows could help to further improve the energy yield when planning and operating power plants. Such models are being developed by a research team at the Swiss Federal Institute of Technology in Lausanne (EPFL) headed by Prof. Continue […]

  • PPVX: Fiel letzte Woche um 3.5% auf 2958 – 7C Solarparken AG und Tainergy Tech durch Array Technologies und REC Silicon ersetzt
    on 26. Oktober 2020

    (PM) Der PPVX fiel letzte Woche um 3,5% auf 2958, der NYSE Arca Oil um 0.2%. Die grössten Gewinner der Woche waren GCL Poly Energy Holding (+15%) und West Holdings (+13%), die grössten Verlierer Scatec Solar (-20%) und Solaria Energia y Medio Ambiente (-11%).

  • Bauen mit Zukunft: 1000stes Minergie-A-Gebäude prämiert
    on 26. Oktober 2020

    (PM) Die Gebäude, die wir heute bauen, stehen auch noch weit nach dem Jahr 2050. Und 2050 sollte die Schweiz möglichst CO2-frei sein. Das Minergie-A-ECO-Gebäude versorgt sich selbst mit erneuerbarer Energie und ist das CO2-freiste und effizienteste massentaugliche Gebäude, das man heute bauen kann. Am 17. September 2020 feierten die geladenen Gäste im imposanten Schloss Burgdorf die Prämierung des 1000sten Minergie-A-Gebäudes. Das sind zehn Mehrfamilienhäuser die mit Photovoltaik und […]

  • pvXchange.com: Bremst Covid-19 die Photovoltaik-Branche doch noch aus?
    on 26. Oktober 2020

    (MS) Bis zu 15% aller Erneuerbare-Energien-Projekte in Europa könnten durch die Corona-Krise verzögert oder storniert werden, warnte unlängst die bekannte Unternehmensberatung McKinsey. Finanzielle Probleme und Kurzarbeit hielten viele Unternehmen trotz zahlreicher Konjunkturprogramme davon ab, in neue umweltfreundliche Technologien und Energieerzeugungsanlagen zu investieren. Auch auf die Energiemärkte selbst wirke sich die Pandemie negativ aus. Dauerhaft gesunkene Rohstoffpreise machten […]

  • Energie 360°: Bühne frei für Kurzfilme zum Thema Energie für 13- bis 18-jährige aus dem Kanton Zürich
    on 23. Oktober 2020

    (PM) Energie 360° lanciert den Energiefilm Züri. Jugendliche im Alter zwischen 13 und 18 Jahren aus dem Kanton Zürich sind aufgerufen, ihre Ideen zum Klimaschutz in kurzen Filmen vorzustellen. Die besten Spots werden prämiert und laufen 2021 als Werbespot fürs Klima in den Zürcher Kinos.

  • Unterwegs zu einer Flotte aus Elektroautos
    on 23. Oktober 2020

    Der Treibstoffverbrauch von Personenwagen (PW) liegt erfahrungsgemäss deutlich über den Herstellerangaben. Diese Abweichung zwischen «Etikette» und «Strasse» gilt für fossile Antriebe mit Benzin und Diesel – sie gilt aber gleichermassen für neue elektrische, teilelektrische und andere alternative Antriebe, wie eine neue Studie von ETH Zürich und Empa zeigt. Die Erkenntnisse helfen, wirklichkeitsnahe Szenarien zu Verbrauch und Emissionen der Schweizer PW-Flotte zu erstellen. Lesen […]

  • ‹Innovation Monitor›: Fühlt den Puls bei Energie- und Umwelt-Start -ups – Cleantech wird die Pandemie überdauern
    on 23. Oktober 2020

    (BV) Start-ups im Bereich der Energie- und Umwelttechnologien sind von der Coronakrise grundsätzlich ebenso betroffen wie andere Unternehmen. Doch da die Gesellschaft weiterhin dringend auf Cleantech-Lösungen angewiesen ist, können die Jungunternehmen auf mittlere Sicht mit guten Geschäftsbedingungen rechnen. Das ist die Kernaussage einer Umfrage des ‹Swiss Environment & Energy Innovation Monitors›, eines vom Bundesamt für Energie unterstützten Monitoring-Programms. Einzelne […]

  • Frankreich: Strafsteuer für schwere Autos
    on 22. Oktober 2020

    Autos werden immer schwerer und fressen immer mehr Ressourcen udn Energie. Ein Problem für den Klima- und Naturschutz. Frankreich will sich nun an einer vernünftigen Lenkungsteuer versuchen und den Kauf aller Autos mit mehr als 1.800 Kilogramm Gewicht besteuern. Je Kilogramm über dieser Grenze sollen 10 Euro fällig werden. Weil deutsche Autos besonders schwer sind, könnte die Gewichtsteuer insbesondere deutsche Hersteller treffen. Ausgenommen von der Steuer sind Elektroautos, die wegen […]

  • I like to move it: Der Gewinner ist die Brennstoffzelle von EH Group Engineering
    on 22. Oktober 2020

    (PM) Der im September lancierte Projektaufruf „I like to move it“ war ein voller Erfolg. Das von der EH Group Engineering AG eingereichte Projekt für eine kompakte und leichte Brennstoffzelle hat die Jury am meisten überzeugt. Zur Weiterentwicklung seiner Idee erhält das Unternehmen einen Scheck über 10‘000 CHF und ein massgeschneidertes Coaching.

  • Exportinitiative Energie: Grossbritannien investiert in Offshore-Windkraft – Kapazität soll auf 40 GW erhöht werden
    on 22. Oktober 2020

    (©EE) Das Vereinigte Königreich will künftig noch stärker als bisher auf Offshore-Windenergie setzen. Premierminister Boris Johnson hat ambitioniertere Ziele für den Ausbau von Windkraftanlagen angekündigt, berichtet eine Pressemitteilung der Regierung. Bis zum Jahr 2030 will Grossbritannien die Kapazität von Offshore-Windkraftanlagen von aktuell 10.4 GW auf 40 GW erhöhen – das sind 10 GW mehr als bisher vorgesehen.

  • Kanton Freiburg: 30 Windenergieanlagen sollen 2030 Winterstrom produzieren und Solar- und Wasserkraft ergänzen
    on 22. Oktober 2020

    (Suisse Eole/ee-news.ch) „Vor dem Hintergrund des Atomausstiegs und der im Winter geringeren Produktion von Solarenergie und Wasserkraft kann die Windenergie genau dann erneuerbaren Strom liefern, wenn wir am meisten Strom verbrauchen“, erklärte Jacques Mauron, Generaldirektor von Groupe E, am vergangenen 8. September anlässlich der Vorstellung des kantonalen Richtplans von Freiburg. Dieser sieht bis 2030 die Installation von 30 Windenergieanlagen vor, die insgesamt 160 Mio. […]

  • BEE: Mindestanteil an erneuerbaren Energien im Verkehrssektor von 50 % bis 2030 für Klimaziele unerlässlich
    on 22. Oktober 2020

    (PM) Der deutsche Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) hat mit einer Stellungnahme auf den Entwurf des deutschen Bundesumweltministeriums (BMU) zum Gesetz zur Weiterentwicklung der Treibhausgasminderungs-Quote reagiert. „Das im Referentenentwurf gesetzte Ziel von 14 Prozent erneuerbaren Energien im Verkehr bis 2030 ist nicht ansatzweise ausreichend, um die Klimaziele zu erreichen“, kommentiert BEE-Präsidentin Simone Peter.

  • «Wärmepumpen werden oft zu gross dimensioniert.»
    on 22. Oktober 2020

    Soll eine Wärmepumpe die Öl- oder Gasheizung ersetzen, wird in der Regel auf den bisherigen Energieverbrauch abgestützt. Das führt dazu, dass oft zu grosse Wärmepumpen eingebaut werden. Ein Basler Heizungsfachmann macht das anders. Ist das ein Vorzeige-Beispiel? Lange Gasse 43 in Basel: Eine dreistöckige Stadtvilla mit hohen Räumen aus dem Jahr 1888. Die Ölheizung hatte ausgedient, die Eigentümer installierten eine Wärmepumpe. Gemäss dem bisherigen Energieverbrauch wäre eine […]

  • La «responsabilité sociétale des entreprises»
    on 21. Oktober 2020

    A l’heure actuelle, force est de constater qu’un nombre croissant d’entreprises tendent à communiquer chacun de leurs moindres faits et gestes bénéfiques pour l’environnement ou pour la société. Cette tendance – comparable à des pratiques marketing – est d’ailleurs bien percevable dans l’augmentation des rapports durables publiés par les sociétés (hausse de 400% entre 2011 et 2019). Voici un exemple type de rapport de durabilité (Swisscom 2019). Ce phénomène […]

  • Fraunhofer IISB: Brennstoffzelle steuert Energiefluss – die neue Generation der Gleichspannungswandler
    on 21. Oktober 2020

    (IISB) Ein Gleichspannungswandler, der die Spannung der Brennstoffzelle an den Antrieb anpasst und den Energiefluss steuert, galt es bisher als unmöglich, kleinere Geräte mit höherem Wirkungsgrad zu entwickeln. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB haben nun das Unmögliche möglich gemacht und eine neue Generation von Gleichspannungswandlern entwickelt, die eben diese Anforderungen erfüllt. Für diesen Schritt in die Zukunft erhalten […]