Neuigkeiten aus aller Welt

Erneuerbare Energie Erneuerbare Energie

  • UNO: Die Welt auf «katastrophalem Weg»
    on 18. September 2021

    Die internationale Gemeinschaft droht ihr Ziel zur Begrenzung der Erderwärmung deutlich zu verfehlen. Das geht aus dem Bericht «United In Science 2021» hervor, den die UN-Klimaagentur veröffentlicht hat. Die Bilanz über den weltweiten Klimaschutz zeige, «dass sich die Welt auf einem katastrophalen Weg in Richtung einer Erwärmung von 2,7 Grad Celsius befindet», sagte UN-Generalsekretär António Guterres. Deshalb drohe ein «massiver Verlust von Menschenleben und Lebensgrundlagen», warnte […]

  • BFE: Dritte Ausschreibung des Förderprogramms SWEET gestartet – bis 3. Dezember bewerben
    on 18. September 2021

    (BFE) Das Bundesamt für Energie hat die dritte Ausschreibung innerhalb des Förderprogramms SWEET (Swiss Energy Research for the Energy Transition) gestartet. Das Leitthema dieser Ausschreibung mit einem Gesamtbudget von 10 Millionen Franken lautet «Kritische Infrastrukturen, Klimawandel und Resilienz des Schweizer Energiesystems» (Critical Infrastructures, Climate Change, and Resilience of the Swiss Energy System). Dieser Call ist eine Zusammenarbeit mit dem National Centre for Climate […]

  • Quand le soleil, le vent et l’eau alimentent la montagne
    on 17. September 2021

    Alors que les journées ensoleillées nous incitent à sortir prendre l’air, l’appel de la montagne nous motive à monter plus haut, à profiter des sentiers alpins dans un cadre à couper le souffle. Tout là-haut, les accès sont plus difficiles, les traces de la civilisation souvent quasi inexistantes et l’alimentation électrique n’en parlons même pas. Alors comment faire quand de nos jours la plupart de nos outils sont justement électriques? Evidemment, on a tous envie de […]

  • BFE: Die Schweiz nimmt an der 65. Generalkonferenz der Internationalen Atomenergieagentur (IAEA) teil
    on 17. September 2021

    (BFE) Vom 20. bis 24. September 2021 findet in Wien die 65. Generalkonferenz der Internationalen Atomenergieagentur (IAEA) statt. Leiter der Schweizer Delegation ist Benoît Revaz, Direktor des Bundesamts für Energie, dem der Bundesrat für die Dauer der Konferenz den Titel eines Staatssekretärs verliehen hat. (Texte en français >>)

  • VSB Gruppe: Jean-Marc Bazenet geht bei EDF Renewables und wird Chief International Officer bei VSB
    on 16. September 2021

    (PM) Zum 1. Oktober 2021 wird Jean-Marc Bazenet als Geschäftsführer für den Bereich Internationale Märkte der VSB Gruppe berufen. Jean-Marc Bazenet bringt 20 Jahre Erfahrung auf dem deutsch-französischen Energiesektor mit und wird künftig neue Märkte für Wind und Photovoltaik erschliessen bzw. ausbauen.

  • Power2Drive Europe Restart 2021: Elektromobilität – Schlüsselelement zwischen neuer Energie- und neuer Mobilitätswelt
    on 16. September 2021

    (Anzeige) Die Rolle der Elektromobilität in der neuen Energiewelt, die Ladeinfrastruktur als Schnittstelle zwischen Mobilität und Stromnetz sowie die Perspektiven des Vehicle2Grid-Konzepts – das sind einige der Schwerpunkte des Power2Drive Forums vom 6. bis 8. Oktober auf der Fachmesse Power2Drive Europe Restart 2021 in München. Hier treffen sich die Macher der Energiewende im Verkehrssektor: Hersteller, Zulieferer, Händler und Start-ups präsentieren neue Entwicklungen und […]

  • SWEET-Konsortium PATHFNDR: Auf dem Weg zu einem nachhaltigen Energiesystem
    on 16. September 2021

    Wie muss das Schweizer Energiesystems umgebaut werden, damit das System einen viel grösseren Anteil an erneuerbarer Energie aufnehmen kann? Das ist die Kernfrage, die das Konsortium PATHFNDR beantworten will. PATHFNDR ist eines von vier Konsortien, die im Rahmen der ersten Ausschreibung des Förderprogramms SWEET den Zuschlag erhalten haben. Die ETH Zürich leitet das Konsortium, welches aus insgesamt sieben Mitgliedern besteht und mit weiteren Kooperationspartnern zusammenarbeitet. […]

  • BFE: Dritte Ausschreibung des Förderprogramms SWEET gestartet
    on 16. September 2021

    (BFE)  Das Bundesamt für Energie hat die dritte Ausschreibung innerhalb des Förderprogramms SWEET (Swiss Energy Research for the Energy Transition) gestartet. Das Leitthema dieser Ausschreibung mit einem Gesamtbudget von 10 Millionen Franken lautet «Kritische Infrastrukturen, Klimawandel und Resilienz des Schweizer Energiesystems» (Critical Infrastructures, Climate Change, and Resilience of the Swiss Energy System). Dieser Call ist eine Zusammenarbeit mit dem National Centre for Climate […]

  • Deutschland: BWS Solar hat Mustervertrag zur kommunalen Solarpark-Beteiligung erarbeiten lassen
    on 16. September 2021

    (ee-news.ch) Der deutsche Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) hat einen Mustervertrag zur Beteiligung von Kommunen an neu errichteten Solarparks veröffentlicht. Die Möglichkeit zur kommunalen Beteiligung war Ende Juni 2021 vom Bundestag – nicht zuletzt auf BSW-Empfehlung – auf Photovoltaik (PV)-Freiflächenanlagen ausgeweitet worden. Unternehmen können damit jene Kommunen, in denen neue PV-Freiflächenanlagen entstehen, ab sofort ohne Gegenleistung mit 0.2 Cent pro eingespeister […]

  • Das Klima-Glaubwürdigkeitsproblem von Olaf Scholz
    on 16. September 2021

    Olaf Scholz hat eine Sache sehr gut verinnerlicht: Klimaschutz muss positiv erzählt werden. Das machen er und die SPD in diesem Wahlkampf ziemlich gut. Der Kandidat verspricht ein „Industrieprojekt“ mit vielen grünen Jobs, klimaneutralen Wohlstand, eine rasante Beschleunigung beim Ausbau der Windkraft und vor allem – keine Verbote. Wenn „Klimakanzler Scholz“ zum Thema spricht, geht es nicht um CO2-Reduktion, Schließung von Kraftwerken oder das Ende von fossilen Motoren und […]

  • Klimaerhitzung: Die Jugend fühlt sich bedroht und im Stich gelassen
    on 15. September 2021

    Fast 60 Prozent der jungen Menschen sehen ihr Leben durch den Klimawandel bedroht – und werden von Zukunftsängsten geplagt. Das ist Ergebnis einer globalen Studie, die im Fachblatt »Lancet Planetary Health« erscheinen soll. Demnach glauben 56 Prozent, dass die Menschheit «dem Untergang geweiht» sei, 45 Prozent gaben an, sich täglich Sorgen um den Klimawandel zu machen.Befragt wurden 10.000 junge Menschen im Alter von zwischen 16 und 25 Jahren aus Australien, Brasilien, dem Vereinigten […]

  • Europäisches Forschungsprojekt zur Wasserstoffabtrennung: Pilotanlage zum Testen von Membranen zur Trennung von Erdgas und Wasserstoff
    on 15. September 2021

    (PM) Wasserstoff lässt dem Erdgasnetz anteilig beimischen, transportieren und bedarfsgerecht für Anwendungen in der Mobilität, Industrie und im Wärmemarkt bereitstellen. Für Anwendungen, die kein Gasgemisch vertragen, muss der Wasserstoff wieder entfernt werden. Das betrifft insbesondere gasqualitätssensitive Industriekunden. Sechs Partnerunternehmen aus Gaswirtschaft und Forschung haben das gemeinsame Projekt „Membrantrennung Erdgas-Wasserstoff Prenzlau“ gestartet.

  • Interessengemeinschaft Bündner Konzessionsgemeinden: Explodierende Strompreise rufen nach einer Erhöhung der Wasserzinsen
    on 15. September 2021

    (PM) Der Börsen-Strompreis explodiert. Er war in diesem Jahrhundert europaweit noch nie so hoch und bewegt sich am Spotmarkt um 15 Rappen pro kWh. Damit hat er sich seit der letzten Anpassung der Wasserzinsen im Jahre 2015 mindestens verdreifacht. Der im Schweizer Alpenraum erzeugte Strom ist heute pro Jahr mehr als eine halbe Milliarde Franken mehr wert. Noch vor zwei Jahren verlangten die Stromkonzerne mit grossem Druck eine massive Reduktion der Wasserzinsen, ja teilweise sogar deren […]

  • Gebäudeprogramm 2020: Sanierungsboom und hohe Nachfrage nach Fördergeldern
    on 15. September 2021

    2020 bezahlte Das Gebäudeprogramm von Bund und Kantonen so viele Fördergelder aus wie noch seit seinem elfjährigen Bestehen. Wie kommt es zu dieser hohen Nachfrage? Und wird das in den nächsten Jahren so weitergehen? Roger Nufer, Fachspezialist Gebäude beim Bundesamt für Energie, gibt Auskunft.   energeiaplus: Roger Nufer, 2020 wurden 299 Millionen Franken an Förderbeiträgen für sanierte oder neugebaute Gebäude über das Gebäudeprogramm von Bund und Kantonen ausgeschüttet. […]

  • Deutschland Stromerzeugung im 1. Halbjahr 2021: Kohle überholt Windkraft wieder als wichtigsten Energieträger
    on 15. September 2021

    (Destatis) Der in Deutschland erzeugte und in das Stromnetz eingespeiste Strom stammte im 1. Halbjahr 2021 mehrheitlich aus konventionellen Energieträgern. Wie das deutsche Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, stieg die Stromerzeugung aus konventioneller Energie gegenüber dem 1. Halbjahr 2020 um 20.9 % und machte einen Anteil von 56.0 % an der gesamten Stromerzeugung aus. Wichtigster Energieträger war aufgrund des windarmen Frühjahrs die Kohle, nachdem im 1. Halbjahr 2020 die […]

  • Maximal flexibel: Das neue Flachdach-Montagesystem IBC Aero Fix G3
    on 14. September 2021

    (PM) IBC Solar stellt die neueste Weiterentwicklung seines aerodynamischen Flachdach-Montagesystems IBC Aero Fix vor. Das neue Aero Fix G3 lässt sich perfekt auf die jeweiligen Modulmasse anpassen. Die Vielzahl an Aufstellvarianten und die Möglichkeit, breite und schmale Bodenschienen zu kombinieren, sorgen für eine hohe Flexibilität und Wirtschaftlichkeit.

  • Romande Energie: Steigert Halbjahresgewinn dank Beteiligungen an EOS Holding und Alpiq
    on 14. September 2021

    (SDA) Das Energieunternehmen Romande Energie hat im ersten Halbjahr 2021 deutlich mehr verdient. Grund dafür ist die Beteiligung an Alpiq. Ausserdem kommunizierte die Westschweizer Gesellschaft am Donnerstag ein Strategie-Update.

  • Romande Energie : Solide au 1er semestre – création de 250 emplois d’ici 2026
    on 14. September 2021

    (SDA) L’énergéticien Romande Energie a généré au 1er semestre de la croissance dans toutes ses unités d’affaires et dégagé un bénéfice net en hausse. Le groupe morgien annonce par ailleurs des investissements de plus d’un milliard de francs et la création de 250 emplois d’ici 2026.

  • Mehrfamilienhäuser erfolgreich energetisch sanieren
    on 14. September 2021

    Die Plattformen Renovabene und Locabene begleiten Vermieterinnen und Vermieter beziehungsweise Mieterinnen und Mieter seit über einem Jahr bei der energetischen Sanierung von Mehrfamilienhäusern, denn der gemeinsame Dialog ist von zentraler Bedeutung für den Erfolg einer energetischen Sanierung. Die beiden Ratgeber wurden nun um neue Inhalte ergänzt. Sanieren im bewohnten Zustand? Energetische Sanierungen schonen nicht nur das Klima und steigern die Energieeffizienz. Sie führen auch zu […]

  • Becquerel-Preis: Geht an Ulrike Jahn für langjährige Forschung zur Zuverlässigkeit, Leistungsbewertung und Risikominimierung von Solar-Systemen
    on 14. September 2021

    (PM) Ulrike Jahn, Senior Expertin der VDE Renewables, erhält den diesjährigen Becquerel Preis der Europäischen Kommission. Er wird im Rahmen der digital stattfindenden „European PV Solar Energy Conference and Exhibition (EU PVSEC)“ verliehen. Die Übergabe erfolgt durch Dr. Christian Thiel, Leiter des Joint Research Centers der Europäischen Kommission. Der Preis gilt als einer der international anerkanntesten Auszeichnungen im Bereich der Photovoltaik Branche. Ulrike Jahn erhält diese […]