Neuigkeiten aus aller Welt

Erneuerbare Energie Erneuerbare Energie

  • Photovoltaik-Lehrbuch: Neue Entwicklungen der Solarenergie
    on 30. Mai 2020

    Wie funktionieren Solarzellen? Welche Technologien und Konzepte gibt es? Wie plant man eine komplette Photovoltaikanlage? Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um Photovoltaik liefert Konrad Mertens in seinem Photovoltaik-Lehrbuch „Photovoltaik – Lehrbuch zu Grundlagen, Theorie und Praxis“.

  • Juwi: Baut Solar-Wind-Hybridpark kombiniert mit Batteriespeicher in Australien
    on 29. Mai 2020

    (ee-news.ch) Das Hybridprojekt wird aus einem 4-Megawatt-Solarpark, zwei 4.5-Megawatt-Windkraftanlagen und einem Lithium-Ionen-Batteriespeicher bestehen, die mit den bestehenden Gasgeneratoren synchronisiert werden. Das Hybridkraftwerk soll ab 2022 rund die Hälfte des jährlichen Strombedarfs der Stadt Esperance im Western Australiens liefern.

  • Grüner Wasserstoff: Lidl Schweiz spannt mit der Empa zusammen
    on 29. Mai 2020

    (ee-news.ch) Lidl Schweiz wird im Bereich der erneuerbaren Energie Partner der Empa. In einem Kooperationsprojekt soll an der Empa aus Wasser, Sonnenergie und CO2 erneuerbares Gas hergestellt werden. Während andere Unternehmen wie zum Beispiel Pistor auf E-Mobilität setzen, will Lidl Schweiz seine Lastwagen mit grünem Wasserstoff betanken. Der Weg ist aber noch lang.

  • Mit langfristiger Planung zum Erfolg: Murg setzt auf Photovoltaik-Ausbau und energetische Sanierungen
    on 29. Mai 2020

    (AEE) In ihrem Klimaschutzkonzept von 2016 hat sich die 7000-Einwohnergemeinde Murg nahe der Schweizer Grenze das Ziel gesetzt, bis 2050 den jährlichen CO2-Ausstoss pro Person um 80 Prozent im Vergleich zum deutschen Durchschnitt zu senken. Dieses ambitionierte Vorhaben will unsere Energie-Kommune des Monats vor allem durch den stetigen Ausbau der erneuerbaren Energien und durch eine umfassende energetische Sanierung der kommunalen Liegenschaften sowie privater Haushalte erreichen.

  • UVEK: Schickt eine Anpassung der Stromversorgungsverordnung in die Vernehmlassung
    on 29. Mai 2020

    (UVEK)  Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) hat die Vernehmlassung zu einer Änderung der Stromversorgungsverordnung (StromVV) eröffnet. Es handelt sich um eine Präzisierung zu den von Smart Metern (intelligenten Strommesssystemen) erfassten Messdaten: Die Endverbraucherinnen und -verbraucher sollen nicht nur Anspruch auf eine Visualisierung der Messdaten haben, die Messdaten sollen ihnen auch unentgeltlich und in […]

  • La Poste adopte une solution lumineuse et écologique
    on 29. Mai 2020

    Fin 2018, le centre colis de Frauenfeld s’est doté d’un système d’éclairage intelligent. Une commande automatisée permet une utilisation efficace de la lumière avec, à la clé, une réduction substantielle de la consommation d’énergie du site pour la Poste. La Poste Suisse est l’une des plus grandes entreprises de logistique de Suisse. En 2019, année record, elle a traité plus de […]

  • „Sachsen-Anhalt hat beste Voraussetzungen, durch Sektorenkopplung die Energiewende voranzubringen“
    on 29. Mai 2020

    Julia Brandt, Präsidentin des Landesverbandes Erneuerbare Energie Sachsen-Anhalt e.V., im Gespräch über die Chancen der Energiewende für Sachsen-Anhalt, die aktuellen Pläne des Wirtschaftsministeriums und aktive Energiepolitik während der Pandemie.

  • Trotz Klimawandel: Ein neues Kohlekraftwerk geht morgen in Deutschland ans Netz
    on 29. Mai 2020

    Man stelle sich vor es ist Klimawandel. Die Emissionen erreichen im Mai einen neuen Höchststand, der Bundestag debattiert das Gesetz zum Kohleausstieg, die Proteste gegen die Untätigkeit der Regierung reißen nicht ab. Und trotzdem geht in Deutschland ein neues Kohlekraftwerk ans Netz. Am morgigen Samstag ist es soweit, Datteln IV, das 1.050 Megawatt leistungsstarke Kraftwerk in Nordrhein-Westfalen, geht kommerziell in Betrieb. Nach Berechnung des Deutschen Instituts für […]

  • Grün und günstig, weil digital: Neue Stromversorger drängen auf den Markt
    on 28. Mai 2020

    Tibber lautet der Name eines von vielen jungen Unternehmen, das jetzt den deutschen Strommarkt, genauer den Vertrieb an Endkunden, aufmischen will. Ihnen ist gemein, dass sie die Möglichkeiten nutzen, die die Digitalisierung des Energiesystems bietet. Der Clou bei Tibber: Sie wollen die Preisschwankungen an der Strombörse in den Verbrauchspreisen abbilden. Wenn Strom dort günstig ist, müssen die Kunden weniger zahlen – und umgekehrt (was allerdings voraussetzt, dass […]

  • Ökologisch Autofahren ist einfach: 12 neue Videos zeigen wie.
    on 28. Mai 2020

    Es ist Wochenende. Familie Müller möchte die Grosseltern im abgelegenen Bergtal besuchen. Doch ihr Auto ist vollgepackt mit Krimskrams – die Ski vom letzten Ausflug, Harassen mit Mineralwasser, das kaputte Kindervelo. Das Gewicht drückt auf die Reifen. Wenn Familie Müller so losfahren würde, würde das Auto unnötig viel «Most» schlucken. Deshalb: Nichts wie weg mit dem Ballast! Pro 20 Kilo weniger Gewicht reduziert sich der Verbrauch um bis […]

  • Baustart für Smartes Quartier Karlsruhe-Durlach: Wärmepumpen und Photovoltaik halbieren CO2-Emissionen in Bestandsgebäuden
    on 28. Mai 2020

    (ISE) In Karlsruhe-Durlach in Deutschland haben die Bauarbeiten zur Umsetzung eines innovativen Energieversorgungskonzeptes für fünf Mehrfamilien-Bestandsgebäude mit 175 Wohnungen begonnen. Im Rahmen des Projekts »Smartes Quartier Karlsruhe-Durlach« wird die derzeitige konventionelle Versorgung durch ein Energiesystem ersetzt, bei dem zwei Wärmepumpen, Photovoltaik-Anlagen (PV), Erdgas-Blockheizkraftwerke (BHKW) und ein Energiemanagement mit KI-basierter […]

  • Watt d’Or 2021: Noch vor dem 17. Juli brillante Energieprojekte einreichen
    on 28. Mai 2020

    (BFE) Der Watt d’Or, die prestigeträchtige Auszeichnung des Bundesamts für Energie, wird am 7. Januar 2021 zum vierzehnten Mal verliehen! Für den Watt d’Or 2021 suchen wir überraschende, innovative und zukunftsweisende Energie-Initiativen und -Projekte. Kurz: Gesucht werden Bestleistungen im Energiebereich! Vorschläge können noch bis Mitte Juli 2020 eingereicht werden. (Texte en français >>)

  • Aus alt macht neu
    on 28. Mai 2020

    Sie möchten Ihre Liegenschaft energetisch sanieren, wissen aber noch nicht so genau wie? Lassen sie sich inspirieren von den verschiedenen Beispielen auf der Webseite des Gebäudeprogramms. Egal ob Ein- oder Mehrfamilienhaus, Schulhaus oder Industriegebäude: Lesen Sie, wie die Besitzerinnen und Besitzer mit den verschiedenen Herausforderungen einer energetischen Sanierung umgegangen sind und welches Resultat schliesslich herausschaute. Das Gebäudeprogramm unterstützt […]

  • Klimaschutz ist trotz Corona-Pandemie ein wichtiges gesellschaftliches Thema
    on 28. Mai 2020

    Mehr als 84 Prozent der norddeutschen Bevölkerung ist vom Klimawandel beunruhigt, das ergibt eine am CC4E der HAW Hamburg durchgeführte repräsentative Studie. Jedoch besteht Skepsis gegenüber dem politischen Handeln, rund zwei Drittel der Befragten bemängelt eine fehlende Entschlossenheit von Seiten der Politik für eine positive Energiewende.

  • Energie-Management im Spital: Effizient dank Wissenstransfer
    on 27. Mai 2020

    (EnAW) Spitalbetriebe sind energieintensiv. An welchen Schrauben gedreht werden muss, um die Energieeffizienz zu steigern, ist nicht immer ganz einfach zu durchschauen. Deshalb nehmen rund 50 Schweizer Spitäler am Energie-Management der EnAW teil und profitieren im Rahmen einer eigenen Energie-Modell-Gruppe vom wertvollen Erfahrungsaustausch. Nächster Halt: Inselspital Bern. (Article en français >>)

  • Exportinitiative Energie: Kenia will Haushalte mit Solarstrom aus Off-Grid-Anlagen versorgen
    on 27. Mai 2020

    (©EE) Die kenianische Regierung will 1.3 Millionen Haushalte mit Strom aus netzunabhängigen Solaranlagen versorgen. Im Rahmen des Kenia Off-Grid Solar Access Project (Kosap) hat die Regierung 121 Standorte in 14 Regionen Kenias ausgewählt. Diese Regionen machen zusammen 72 Prozent der gesamten Landfläche des Landes aus, 20 Prozent der Bevölkerung leben dort. Kleine Solaranlagen sollen die lokalen Mini-Netze mit Strom versorgen. Die Anlagen sollen von privaten […]

  • Solardeckel-Streichung erneut vertagt – Branche empört
    on 27. Mai 2020

    Bundesverband Solarwirtschaft: Anhaltende Investitionsunsicherheit unerträglich – Mitte Juni letzte Chance für die Bundesregierung, den Photovoltaik-Förderdeckel vor Erreichen zu streichen und Milliardenschäden in letzter Minute noch abzuwenden.

  • Siemens Gamesa: 14+ MW Offshore-Turbine soll Strom für 18‘000 Durchschnittshaushalte liefern
    on 27. Mai 2020

    (ee-news.ch) Die neue Offshore-Windturbine bietet eine Leistung von über 14 Megawatt (MW), die mit der Power-Boost-Funktion auf bis zu 15 MW gesteigert werden kann. Der Rotor verfügt über einen Durchmesser von 222 Metern, ist mit 108 Meter langen Rotorblättern besetzt und kommt auf eine überstrichene Fläche von 39‘000 Quadratmetern.

  • Mit der Swiss Energy Startup Map Innovatoren der Energiebranche entdecken
    on 27. Mai 2020

    Unser Energiesystem verändert sich: Dezentrale Energieproduktion, digitale Prozesse und Anwendungen sowie die Umstellung von fossilen auf erneuerbare Energieträger bringen viel Dynamik in die Branche. Ausdruck davon ist eine äusserst lebendige Schweizer Energie-Startup-Szene. Die Swiss Energy Startup Map 2020, ein Gemeinschaftsprojekt des Instituts für Innovation & Entrepreneurship der ZHAW und von Swisspower, zeigt rund 250 Unternehmen aus dem Energiebereich, die […]

  • Klimagerechtigkeit global denken, lokal umsetzen
    on 27. Mai 2020

    „Der Klimawandel ist nicht nur ein Umweltproblem, sondern auch eine Frage der sozialen Gerechtigkeit,“ betont Dr. Robert Brandt, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE). Manche Bevölkerungsgruppen, wie sozial Benachteiligte oder indigene Völker, sind besonders von den Folgen betroffen.