Zum Inhalt

«Erneuerbar heizen» in der Linth-Ebene

erneuerbar heizen

Im Kanton St. Gallen gilt seit dem 1. Juli 2021 das neue Energiegesetz. Trotz Inkrafttreten hält die Nachfrage bei fossilen Heizungen im Kanton St. Gallen an. Um über die Möglichkeiten des erneuerbar Heizens zu informieren, führt die Energieallianz Linth im Frühling 2022 in drei St. Galler Gemeinden in der Linthebene einen Info-Anlass durch.

03.03.2022 Uznach

24.03.2022 Schänis

31.03.2022 Rapperswil-Jona

(für Anlässe im Kanton Glarus hier klicken)

Ruedi Giezendanner, Architekt und Energieberater, gibt einen Überblick der verschiedenen erneuerbaren Heizsystemen und berichtete aus seiner Erfahrung von zahlreichen energetischen Gebäudesanierungen. Neben ökologischen Argumenten zeigte er auch auf was eine Sanierung aus finanzieller Sicht bedeutet und wie Bund und Kanton erneuerbare Heizungen fördern.

Die Informationen der Veranstaltungen werden hier laufend aufgeführt. Zudem finden Sie weiterführende Informationen auf www.erneuerbarheizen.ch.