Diverses

Diverse Dokumente und Informationen

erneuerbar heizen

«Erneuerbar heizen» im Kanton Glarus

An der Landgemeinde 2021 wurde ein verschärftes Energiegesetz angenommen. Dieses verbietet unter anderem den Einsatz von fossilen Heizsystemen bei Neubauten und bei einem Heizungsersatz. Hier finden Sie mehr Informationen zum Wechsel.

Christian 2a

«Wir stehen erst am Anfang!»

Auch Christian Zehnder, der für die Standortpromotion im Kanton Glarus verantwortlich ist, profitierte vom PV Sorglospaket der Energieallianz Linth. In einem Interview vom 18.8.2021 erklärte er uns, was ihn dazu bewegte bei der Aktion teilzunehmen und was die Aktion für das lokale Gewebe bedeutet.

Danfoss Regler

Testhaushalte gesucht

Die Verwendung von
fossilen Brennstoffen für die Raumheizung in Wohnungen verursacht Treibhausgasemissionen. Diese
Emissionen lassen sich durch eine Verbrauchsreduktion mittels intelligenter Heizungssteuerung
verringern, denn diese verbessert die Wärmeeffizienz in Gebäuden.

Mechanismus-CO2-Abgabe

Unsere Region wird von einem JA zum CO2-Gesetz stark profitieren

Unsere Region erhält zur Bewältigung des Klimawandels finanzielle Unterstützung vom Klimafonds des Bundes. Damit können Anpassungsmassnahmen, zum Beispiel in der Forst- und Landwirtschaft, aber auch zum Schutz von Naturgefahren finanziert werden. Unsere Region wird deshalb zweifellos zu den Profiteuren des neuen CO2-Gesetzes zählen.

snip linth e1622219352433

Linth-Zeitung berichtet ausführlich über PV

Die Linth-Zeitung berichtet in einem Leitartikel über die Sonnenenergie in der Linthebene. Es werden die Gründe erörtert, warum noch viel Potenzial brach liegt in der Region. Verschiedene GemeindepräsidentInnen wurden befragt, so wie auch Jürg Rohrer, Präsident der Energieallianz Linth, und die Energieagentur St. Gallen.