Zum Inhalt

Anlassdokumentation

climate is changing! what about you?

Klimaerhitzung: Benötigen wir mehr freiwillige oder mehr gesetzliche Massnahmen?

Prof. Jürg Rohrer zeigte in seinem Vortrag auf, dass sich über das Prinzip der «Eigenverantwortung» höchstens 20 % der erforderlichen Treibhausgas-Reduktion erzielen lässt. Um die restlichen 80% der Treibhausgasemissionen (THG-Emissionen) zu reduzieren, sind zwingend gesetzliche Massnahmen notwendig. Weshalb sind gesetzliche Massnahmen in der Schweiz so unbeliebt? Der Referent zeigte auf,… Weiterlesen »Klimaerhitzung: Benötigen wir mehr freiwillige oder mehr gesetzliche Massnahmen?

Infoveranstaltung Ziegelbrücke

Info-Veranstaltung «Erneuerbar heizen» Ziegelbrücke

Jürg Rohrer, Präsident der Energieallianz Linth, begrüsste die zahlreichen Anwesenden und zeigte aus aktuellem Anlass anschliessend, woher die Schweiz Ihr Erdgas bezieht. Mehr als die Hälfte des Schweizer Erdgases stammt aus Russland. Weg vom Gas bedeutet nicht nur Klimaschutz sondern aktuell auch Friedensförderung. Überblick zu den erneuerbaren Heizungssystemen Im Hauptvortrag… Weiterlesen »Info-Veranstaltung «Erneuerbar heizen» Ziegelbrücke

Info-Veranstaltung «Erneuerbar heizen» Rapperswil-Jona

Boris Meier, Stadtrat, begrüsste die Anwesenden im Namen des Stadtrats Rapperswil-Jona. Aus aktuellem Anlass führte Jürg Rohrer, Präsident der Energieallianz Linth, anschliessend aus, woher die Schweiz Ihr Erdgas bezieht. Mehr als die Hälfte des Schweizer Erdgases stammt aus Russland. Weg vom Gas bedeutet also nicht nur Klimaschutz sondern aktuell auch… Weiterlesen »Info-Veranstaltung «Erneuerbar heizen» Rapperswil-Jona

Info-Veranstaltung «Erneuerbar heizen» Schänis

Herbert Küng, Gemeinderat und Präsident der Energiekommission begrüsste die Anwesenden im Namen des Gemeinderats Schänis. Aus aktuellem Anlass führte Jürg Rohrer, Präsident der Energieallianz Linth, anschliessend aus, woher die Schweiz Ihr Erdgas bezieht. Mehr als die Hälfte des Schweizer Erdgases stammt aus Russland. Weg vom Gas bedeutet also nicht nur… Weiterlesen »Info-Veranstaltung «Erneuerbar heizen» Schänis

IMG 20220317 192903

Info-Veranstaltung «Erneuerbar heizen» Ennenda

Hans Peter Spälti, Gemeinderat, begrüsste die Anwesenden im Namen des Gemeinderat Glarus. Aus aktuellem Anlass führte Jürg Rohrer, Präsident der Energieallianz Linth, anschliessend aus, woher die Schweiz Ihr Erdgas bezieht. Mehr als die Hälfte des Schweizer Erdgases stammt aus Russland. Weg vom Gas bedeutet also nicht nur Klimaschutz sondern aktuell… Weiterlesen »Info-Veranstaltung «Erneuerbar heizen» Ennenda

erneuerbar heizen Hauptvortrag

Info-Veranstaltung «Erneuerbar heizen» Uznach

In Uznach war am 3.März der Auftakt der diesjährigen Veranstaltungsreihe «erneuerbar heizen». Bereits die erste Informationsveranstaltung war zahlreich besucht. Mehr als 100 Personen haben am Anlass teilgenommen und sich über erneuerbare Möglichkeiten für Ihren Heizungsersatz informiert. Der Hauptreferent, Ruedi Giezendanner, zeigte auf, dass sich erneuerbare Heizungen lohnen.

erneuerbar heizen

«Erneuerbar heizen» in der Linth-Ebene

An der Landgemeinde 2021 wurde ein verschärftes Energiegesetz angenommen. Dieses verbietet unter anderem den Einsatz von fossilen Heizsystemen bei Neubauten und bei einem Heizungsersatz. Hier finden Sie mehr Informationen zum Wechsel.

erneuerbar heizen

«Erneuerbar heizen» im Kanton Glarus

An der Landgemeinde 2021 wurde ein verschärftes Energiegesetz angenommen. Dieses verbietet unter anderem den Einsatz von fossilen Heizsystemen bei Neubauten und bei einem Heizungsersatz. Hier finden Sie mehr Informationen zum Wechsel.

20211005 204407

«Erneuerbar heizen» in Ziegelbrücke

Am 5. Oktober informierte die Energieallianz in der Berufsschule Ziegelbrücke die Glarner Bevölkerung zum Thema «erneuerbar heizen». Beim Apero konnten die Teilnehmenden Fragen stellen. Vor Ort waren auch verschiedene lokale Energieberater und Heizungsinstallateure.

20210922 190522

Infoabend «Erneuerbar heizen» in Schwanden

Am 22. September informierte die Energieallianz im Singsaal Schwanden die Glarner Bevölkerung zum Thema «erneuerbar heizen». Im Anschluss konnten die Teilnehmenden Fragen stellen. Vor Ort waren auch verschiedene lokale Energieberater und Heizungsinstallateure.